Am Schlagzeug Lothar Frosch,

 

der zusammen mit Chris Röhrl am Bass den Groove erzeugt, der die Fans zum Mitmachen bringt.